BOUTIQUE

Meine Auswahl

Schokolade

Schokoladentyp

Kakaotyp

Kakaoanteil

Eigenschaften

Ursprünge

Zentralamerika

Südamerika

  •  (15)
  •  (2)

Asien-Pazifik

  •  (4)
  •  (4)
  •  (5)
  •  (6)
  •  (12)
  •  (4)

Karibik

Afrika

  •  (6)
Sonstiges

Allergien

Präferenzen

Geschenk

Preis

CHFCHF

Cárdenas - Dunkle Schokolade 72% Tierra Hermosa mit Jipijapa Kaffee - ECUADOR - 50g

Medal
Pod
Nacional
Tree-to-bar

Tierra Hermosa 72% mit Jipijapa-Kaffee wurde 2020 mit einem Preis der London Academy of Chocolate ausgezeichnet. Mit dieser tiefen, opulenten und eleganten Tafel möchte Cardenas Chocolate die Bedeutung des Erbes in Bezug auf Kakao und Kaffee, zwei emblematische Produkte Ecuadors, hervorheben. Seit mindestens fünf Jahrhunderten wird in Manabí Kakao und seit 1850 in Jipijapa, Manabí, Spezialitätenkaffee geerntet. Diese zarte Schokoladentafel bringt die blumigen, fruchtigen, nussigen und karamelligen Nuancen des herkunftsreinen Nacional-Kakaos aus Manabí zur Geltung.

Wichtig: Nacional-Kakao ist eine delikate Zutat, die nicht sehr lange haltbar ist. Nach dem Öffnen der Tafel sollte sie innerhalb von 24 Stunden verzehrt werden.

CHF 9.10 24 auf Lager
Inkl. MwSt. Versandkosten (CHF 5.-) werden beim Checkout hinzugefügt.

24 vorrätig

Zu den Favoriten
Herkunftsland
Ecuador
Zutaten

​Kakaomasse (72% Ecuador), Rohrzucker, Kaffee


Kann enthalten
Milch,
Soja,
Erdnüsse,
Eier,
Schalenfrüchte,
Kokosnüsse
Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Energie 574kcal
Fett 39.2g
davon gesättigte Fettsäuren 25.3g
Kohlenhydrate 46.1g
davon Zucker 28.1g
Ballaststoffe 10.2g
Eiweiss 9.8g
Salz 0.0g
Zusatzinformationen
Gewicht: 50 g | Abmessungen: 6 × 14 cm | GTIN: 07868001063034

Kakaobauer und Chocolatier

Leonardo Andrade - La Providencia

Leonardo Andrade ist der Hauptkakaobauer von "La Providencia", einem symbolträchtigen Landgut des ecuadorianischen Kakaobooms (1880-1920). Er ist Gemeindeleiter in Chone, Manabí, Ecuador, und hat 30 Jahre Erfahrung mit Nacional-Kakao. Seine Verbindung zum Kakaoanbau reicht über drei Generationen zurück. "La Providencia" gehörte Juan Polit, einer Kakaolegende aus Manabí, der feinen Kakao anbaute und exportierte, um die Tische in Europa und den USA zu schmücken. Im Jahr 1920 dezimierte die Hexenbesenkrankheit 70% des Kakaoanbaus in Ecuador und die Industrie verschwand, ebenso wie der Lebensunterhalt der Menschen in dieser Stadt.

Mit Leonardos Unterstützung entdeckte Cárdenas Chocolate die Nacional-Kakaobäume wieder, die die Krankheit überlebt hatten, und stellte eine limitierte Auflage von Schokolade mit dem Namen "Gigi" her. Um sein Erbe des Kakaoanbaus fortzuführen, pflanzte er Nacional-Kakaobäume wieder in Gebieten an, die vor mehr als einem Jahrhundert mit Kakao bedeckt waren. Deshalb spricht man auch von "Heritage Cacao". Jedes Jahr erntet Cárdenas mit seiner Unterstützung und seinem Team den Nacional-Kakao auf seinem Landgut, um eine Kollektion zu kreieren, die vollständig in Ecuador hergestellt wird.

Foto 1. Leonardo Andrade.
Foto 2. Ernte 2022 des Nacional-Kakaos auf Leonardos Farm.
Foto 3. Juan Polit, Gründer von La Providencia in Manabí, Ecuador. (ca. 1910).

Cárdenas Chocolate
Alles begann 2017 mit Susana Cárdenas, der Gründerin und Geschäftsführerin von Cárdenas Chocolate, an der Universität von Cambridge im Vereinigten Königreich. Susana ist eine Journalistin und Unternehmerin aus der Provinz Manabí in Ecuador, einer kakaoproduzierenden Region mit einer langen Geschichte des nationalen Kakaoanbaus. Cárdenas Chocolate ist ihr zweites Schokoladenunternehmen. Ihr Ziel ist es, aussergewöhnliche Schokolade aus wertvollem und historischem Kakao herzustellen, die alten Kakaoplantagen wiederzubeleben und die lokalen Gemeinschaften in Ecuador zu stärken. Cárdenas Chocolate hat in vier aufeinanderfolgenden Jahren 11 Preise bei der «Academy of Chocolate» in London gewonnen. Die Philosophie von Cárdenas Chocolate: Das Erbe in den Vordergrund stellen. Sich mit den Ursprüngen verbinden. Historische Elemente aus der Vergangenheit nehmen und sie in die Zukunft tragen. Slow-Chocolate in kleinen Mengen aus erlesenen Kakaobäumen herstellen. Sich für die Erhaltung und den Schutz der Umwelt einsetzen. Direkt mit den lokalen Gemeinschaften von Kakaobauern und Schokoladenmeistern in verschiedenen Regionen Ecuadors zusammenarbeiten. Das Ziel von Cá...

Mehr ...
logo Cárdenas - Dunkle Schokolade 72% Tierra Hermosa mit Jipijapa Kaffee - ECUADOR
menuchevron-down