BOUTIQUE

Meine Auswahl

Schokolade

Schokoladentyp

Kakaotyp

Kakaoanteil

Eigenschaften

Allergien

Ursprünge

Zentralamerika

  •  (4)
  •  (3)
  •  (6)

Südamerika

  •  (20)
  •  (2)
  •  (4)
  •  (4)

Asien-Pazifik

  •  (6)
  •  (9)
  •  (5)
  •  (6)
  •  (11)
  •  (4)

Karibik

  •  (8)
  •  (3)

Afrika

  •  (6)
  •  (4)
Kostenlose Lieferung in der Schweiz ab CHF 75.-
Metiche

Fabiola Zorrero ist Metiche! Sie wurde in Guadalajara, Mexiko, geboren und ist dort aufgewachsen. Ohne sich dessen bewusst zu sein, war sie schon immer mit Schokolade verbunden und naschte von Kindheit an dunkle Schokolade. Alles änderte sich 2020, als sie beschloss, die Schokoladenherstellung zu erkunden.

Fabiola sparte ein paar Pesos und kaufte eine kleine 5kg-Mischmaschine, um Kakao in Schokolade zu verwandeln. Nachdem sie zwei Tage lang experimentiert hatte, hielt sie eine Tafel Schokolade in der Hand. Alchemie. Zunächst Autodidaktin, stiess Fabiola schliesslich auf das "Craft Chocolate TV", einen YouTube-Kanal von zwei hawaiianischen Brüdern, der die Grundlagen der Schokoladenherstellung vermittelt. Nach ein paar Monaten, in denen sie von ihren Videos lernte, nahm Fabiola Kontakt zu Dylan und Carson auf und absolvierte schliesslich ein dreimonatiges Praktikum bei ihnen auf Hawaii, wo sie alles über die Ernte, die Fermentierung, die Röstgrade, die Schokoladenherstellung und natürlich die Führung eines Schokoladenunternehmens lernte - was keine Kleinigkeit ist! Dennoch wusste sie, dass ihre Neugier, Liebe und Hingabe für dieses wunderbare Handwerk sie dazu bringen würde, ihre eigene Reise in die handwerkliche Schokoladenherstellung zu beginnen.

In den folgenden Monaten reiste sie in den Süden Mexikos, um in den Bundesstaaten Tabasco und Chiapas in abgelegenen Gemeinden, in denen es kaum Strom gibt, nach Kakao zu suchen. Mit der Zeit wuchs Metiche zu dem heran, was es heute ist: Eine kleine Chocolaterie, deren Ziel es ist, eine der anspruchsvollsten Schokoladentafeln Mexikos herzustellen und die romantische Komplexität der mexikanischen Bohnen durch Schokolade zum Ausdruck zu bringen. Metiche möchte die Mexikaner dazu ermutigen, sich wieder mit ihrem Kakao-Erbe zu verbinden.

Wer den Kakaoanbau unterstützt, unterstützt auch die Umwelt. Leider gehen in Mexiko viele Bauern dazu über, auf Flächen, auf denen früher Kakao angebaut wurde, Rinder zu züchten. Da die Nachfrage nach Kakao heutzutage gering ist, wird das Land seiner biologischen Vielfalt beraubt, um Gras für die Viehzucht anzubauen, was zu einem Ungleichgewicht im Ökosystem führt. Metiche sind ständig auf der Suche nach Kleinbauern mit geringen Mengen einer bestimmten Kakaosorte. Sie ermutigen sie, weiterhin Kakao anzubauen und kaufen ihn von ihnen, um zumindest in kleinem Umfang sicherzustellen, dass das Interesse am Kakao bestehen bleibt.

Die Arbeitsweise von Metiche ist ganzheitlich und berücksichtigt jeden einzelnen Aspekt des Prozesses. Sie achten sehr darauf, welchen Kakao sie verwenden und wer ihn anbaut, und nehmen sich die Zeit, die Bauern, die ihren Kakao liefern, kennenzulernen, um eine echte menschliche Verbindung und nicht nur eine geschäftliche zu schaffen.

Metiche engagiert sich für unseren Planeten, wobei stets die Artenvielfalt bevorzugt wird, und Metiche engagiert sich auch für die Verbraucher. In der Schokolade werden keine schädlichen oder unnatürlichen Zutaten verwendet. Es wird über die Röstgrade mit Präzision nachgedacht und das Liefern eines schönen Produkts, das den Verantwortlichen von Metiche ein gutes Gefühl gibt.

Produkte von Metiche

menuchevron-down