BOUTIQUE

Meine Auswahl

Schokolade

Schokoladentyp

Kakaotyp

Kakaoanteil

Eigenschaften

Allergien

Ursprünge

Zentralamerika

  •  (4)
  •  (3)
  •  (6)

Südamerika

  •  (20)
  •  (2)

Asien-Pazifik

  •  (6)
  •  (9)
  •  (5)
  •  (6)
  •  (11)
  •  (4)

Karibik

  •  (8)
  •  (3)

Afrika

  •  (6)
  •  (4)
Kostenlose Lieferung in der Schweiz ab CHF 75.-

Luisa Abram - Dunkle Wildschokolade 70% Rio Purus - BRASILIEN - 80g

MedalGluten Free
Pod
Wildkakao
Bean-to-bar

Diese Schokolade wird von Luisa Abram aus sehr seltenem Kakao hergestellt, der wild im Amazonas-Regenwald wächst. Er wird von Gemeinschaften am Fluss geerntet, welche die einheimischen Bäume der Frucht schützen. Jeder Fluss repräsentiert eine Region mit einer anderen Geschmacksorte.

Aromatische Noten: Gewürze (Lakritze, Kardamom), Zucker (Melasse), Früchte (getrocknete Banane), Kastanien, grüne Oliven & eine unnachahmlich wilde Note.

CHF 11.50 24 auf Lager
Versandkosten werden beim Checkout hinzugefügt.

24 vorrätig

Zu den Favoriten
Herkunftsland
Brasilien
Zutaten

​Kakaomasse (70% Brasilien), Kakaobutter, Rohrzucker


Kann enthalten
Milch,
Erdnüsse,
Eier,
Schalenfrüchte,
Kokosnüsse
Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Energie 552kcal
Fett 40g
davon gesättigte Fettsäuren 27g
Kohlenhydrate 37g
davon Zucker 30g
Ballaststoffe 12g
Eiweiss 10g
Salz 0g
Zusatzinformationen
Gewicht: 80 g | Abmessungen: 11 × 21 cm | GTIN: 07898994554813

Kakaobauer und Chocolatier

Rio Purus

Der für diese Schokolade verwendete Kakao ist die Haupteinnahmequelle von Cooperar, einer 2007 gegründeten Genossenschaft. Ihre 300 Mitglieder vertreten 51 Gemeinden, die sich entlang des 800 km langen Flusses Purus verteilen.

Neben dem Kakao sammeln sie zudem Nüsse und Samen im Amazonaswald, um daraus Öle herzustellen. Diese vielfältigen Einkommensquellen bilden eine diversifizierte Waldwirtschaft, die den Baumbestand bewahrt, anstatt ihn für Bauholz zu fällen und für Viehweiden oder Sojaanbau kahlzuschlagen.

Diese Gemeinschaften sichern ihren Lebensunterhalt auch durch Fischfang und die Ernte anderer Nahrungspflanzen.

Luisa Abram
Luisa Abram wurde 2014 gegründet und ist eine Schokoladenfabrik, die sich der Beschaffung von Kleinstmengen aus wild gepflücktem Kakao aus dem Amazonas-Regenwald verschrieben hat. Sie arbeitet mit lokalen Anrainergemeinschaften zusammen, die die Kakaobohnen im Wald sammeln, fermentieren und trocknen. Die umweltfreundliche Sammlung der Bohnen stärkt die Autonomie der indigenen Gemeinschaften, entwickelt die lokale Wirtschaft und fördert den Erhalt des Regenwaldes. Die Schokolade wird in kleinem Massstab in São Paulo, Brasilien, von der Familie Abram-Banks hergestellt: Luisa, Andre, Mirian und Andrea. Luisa, die gleichnamige Gründerin der Marke, schätzt die Verpflichtung zur Qualität in jeder Phase der Herstellung ihrer aussergewöhnlichen Produkte. Die Familie nimmt die Schokoladenherstellung selbst in die Hand und kontrolliert und überwacht jede Phase des Prozesses, von der Ernte des Kakaos bis zur fertigen Tafel und der Logistik....

Mehr ...
logo Luisa Abram - Dunkle Wildschokolade 70% Rio Purus - BRASILIEN
menuchevron-down